Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht umfasst im weitesten Sinne sämtliche Rechtsnormen, die die Ortsveränderung von Personen und/oder Gütern betreffen. Es ist ein sehr komplexes Rechtsgebiet, das sich aus verschiedensten Vorschriften des öffentlichen Rechts und des Privatrechts zusammensetzt. Das öffentliche Verkehrsrecht umfasst das Verkehrsverwaltungsrecht (z.B. Erteilung einer Fahrerlaubnis) und das Verkehrsstraf- und -bußgeldrecht (z.B. Entziehung der Fahrerlaubnis, Fahrverbot und Buß- und Verwarngelder ). Das private Verkehrsrecht lässt sich unterteilen in Verkehrsvertragsrecht (z.B. Frachtvertrag) und Verkehrshaftungsrecht (z.B. Schadenersatz nach einem Verkehrsunfall).

 

Im Straßenverkehr ist das Straßenverkehrsrecht von großer Bedeutung.

 

Das Straßenverkehrsrecht wird hier durch eine Reihe von Gesetzen und Verordnungen geregelt. Als wesentliche sind zu nennen:

 

- Straßenverkehrsgesetz (StVG),

- Straßenverkehrsordnung (StVO), -

- Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO),

- Fahrzeugzulassungsordnung (FZV)

- Fahrerlaubnisordnung (FeV).

 

Unsere Leistungen in diesem Bereich

  • Geltendmachung Ihrer Schadenersatzansprüche nach einem Verkehrsunfall gegenüber der gegenerischen Kfz-Haftpflichtversicherung
  • Vertretung im Straf- und/oder Bußgeldverfahren

 

 

Sie haben Fragen oder wollen zu diesem Bereich einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns an unter +49 351 / 2089747 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontakt und Terminvereinbarung

Anschrift

Kanzlei Eisner

Sidonienstraße 1

01445 Radebeul

 

 

Telefon

+49 351 / 320 823 50

Fax

+49 351 / 320 823 51

 

 

 

E-Mail

eisner@advoco.me

 

Oder nutzen Sie mein Kontaktformular.