Erbrecht

Das Erbrecht ist als subjektives Recht das Grundrecht, Verfügungen über das Eigentum oder anderer veräußerbarer Rechte zum Eintritt des eigenen Todes hin zu regeln und andererseits auch Begünstigter solcher Verfügungen zu werden (zu „erben“). Der Begriff Erbrecht bezeichnet im objektiven Sinn auch die Rechtsnormen, die sich mit dem Übergang des Vermögens einer Person, dem sogenannten Erblasser, bei ihrem Tod auf eine oder mehrere andere Personen befassen.

 

In den nächsten 10 Jahren werden voraussichtlich ca. 1 Billion Euro vererbt werden. Der größte Nutznießer könnte der Fiskus sein, wenn Sie nicht durch geschickte Vorsorge und steuerfreie und/oder steuerbegünstigende Reglungen die zu zahlenden Steuern minimieren.

 

Nur etwa jeder fünfte Deutsche errichtet überhaupt ein Testament. Von diesen Testamenten sind fast 75 % aufgrund von Formfehlern nichtig. Diese fehlende Vorsorge kann Ihre Erben jährlich sehr viel Geld kosten. Sie werden jetzt vielleicht sagen, dass dies nicht Ihr Problem sei. Sie sollten jedoch bedenken, dass Sie Ihre Erben unter Umständen in finanzielle Schwierigkeiten bringen können.

 

Darum: Machen Sie sich rechtzeitig Gedanken über Ihr Testament! Wir sind Ihnen bei der Errichtung gerne behilflich!

 

Auch sollten Sie in "jungen Jahren" schon an eine Vorsorgevollmacht sowie an eine Patientenverfügung denken.

 

Unsere Leistungen in diesem Bereich

  • Beratung zur Testamentserrichtung / Erstellung von Entwürfen
  • Vertretung in erbrechtlichen Streitigkeiten
  • Berechnung und Durchsetzung von Pflichtteilsansprüchen
  • Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften
  • etc.

 

Kontakt und Terminvereinbarung

Anschrift

Kanzlei Eisner

Sidonienstraße 1

01445 Radebeul

 

 

Telefon

+49 351 / 320 823 50

Fax

+49 351 / 320 823 51

 

 

 

E-Mail

eisner@advoco.me

 

Oder nutzen Sie mein Kontaktformular.